Willkommen auf der Webseite der Evangelischen Kirchengemeinde Petrus und Lukas Gerlingen

Unsere Kirchengemeinde ist in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens aktiv. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um unser Gemeindeleben,
kirchliche Feiertage und die Gottesdienste in unseren beiden Kirchen.

Wir freuen uns, Sie in unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

"Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen."

Matthäus 18:20

  • Das Pfarrteam von Petrus - Lukas

    Wir Pfarrerinnen und Pfarrer begrüßen Sie herzlich auf unserer neuen Internetpräsenz. Schauen Sie sich um und stöbern Sie in unseren Angeboten. Hoffentlich ist etwas Passendes für Sie dabei.

    mehr

  • Weihnachtsoratorium

    Wir laden Sie herzlich ein am Sonntag, 15.12.19 ab 17 Uhr zum Weihnachtsoratorium von J.S. Bach in die Petruskirche. Genießen Sie mit uns einen Musikabend der Extraklasse.

    mehr

  • Kirchenfest zum Abschluß von "Dein Stein hilft 2.0"

    Das Dankesfest am 29. September zum Abschluß der Kirchenrenovierung der Petruskirche sowie der Fundraisingaktion "Dein Stein hilft 2.0" fand bei strahlendem Sonnenschein in und um die Petruskirche statt. Hier können Sie die Predigt des Festgottesdienstes nachlesen.

    mehr

  • Glaube und Religion

    Das Kirchenjahr

    So wie das Kalenderjahr wiederkehrende Tage hat, gibt es auch im Kirchenjahr wiederkehrende Feste und Feiertage. Eine Übersicht aller 13 Feierlichkeiten des Kirchenjahres finden Sie hier.

    mehr

  • Schreiben und lesen lernen

    Kindergarten Johannes und Kindergarten Petrus

    Unsere Kindergärten sind offen für alle Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Bei uns können die Kinder zusammen spielen, basteln, kochen und musizieren.

    mehr

  • Ehepaar

    Ja, Sie wollen heiraten?

    Sie möchten den Bund für's Leben schließen? Herzlichen Glückwunsch! Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was es zu beachten gilt, wenn Sie im schönen Gerlingen heiraten möchten.

    mehr

 
 

access_time Aktuelles aus der Kirchengemeinde Petrus und Lukas Gerlingen

Veranstaltungen

  • addremove Kirchenwahl aktuell

    Neue Mehrheiten machen's spannend
    Mehr als 400.000 der knapp 1,8 Millionen Wahlberechtigten haben sich am Sonntag, 1. Dezember, an der Neuwahl der Kirchengemeinderäte und der württembergischen Landessynode beteiligt. Trotz einer deutlich geänderten Zusammensetzung der Synode sieht Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July Kontinuität: „Wir werden eine betende und eine gesellschaftlich engagierte Kirche sein und bleiben.“
    Ganze Meldung auf www.elk-wue.de

  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Die Kirchenwahl erklärt (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Was ist der Kirchengemeinderat? (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Was ist die Landessynode? (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Advent 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Wer kandidiert in Ihrem Wahlkreis für die Landessynode?
    Finden Sie es mit Hilfe der Kandidierendendatenbank hier heraus.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    Liebe Gemeinde,

    am 1. Dezember 2019 wird der neue Kirchengemeinderat gewählt. Und diese Wahl ist eine ganz besondere: Aus der ehemaligen Petrusgemeinde und der ehemaligen Lukasgemeinde ist eine neue Gemeinde entstanden: Die Evangelische Kirchengemeinde Petrus und Lukas Gerlingen.

    Für diese neue Gemeinde wird nun ein neuer Kirchengemeinderat gewählt. Dieser neue Kirchengemeinderat steht vor der großen und schönen Aufgabe, gemeinsam mit den Pfarrerinnen und Pfarrern die neue Gemeinde zu leiten. Vieles wird es da in den kommenden Jahren zu entscheiden geben: Was gestalten wir wie? Wie können wir Bewährtes weiterführen? Was ist zentral für unsere Gemeinde? Welche neuen Möglichkeiten eröffnen sich für uns als fusionierte Gemeinde? Aber auch im Blick darauf, dass bis spätestens Ende 2024 eine Pfarrstelle wegfallen wird: Was können wir in Zukunft nicht mehr leisten? Wofür wollen wir unsere Kräfte einsetzen? Die kommenden Jahre werden interessante und wichtige Jahre werden – für die neue Gemeinde insgesamt, aber besonders auch für die Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte.

    In diesem Faltblatt stellen sich Ihnen die Frauen und Männer vor, die für den Kirchengemeinderat kandidieren. Wir sind ihnen von Herzen dankbar, dass sie bereit sind, ihre Zeit und Kraft dafür einzusetzen, um in unserer Kirchengemeinde besondere Verantwortung zu übernehmen.

    Obwohl ein gemeinsamer Kirchengemeinderat gewählt wird, wird die Wahl in zwei Wahllokalen stattfinden: Die Gemeindeglieder der ehemaligen Petrusgemeinde können von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Petrushof, Kirchstraße 42, wählen. Die Gemeindeglieder der ehemaligen Lukasgemeinde können von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Gemeindezentrum der Lukaskirche, Blumenstraße 17, wählen.

    Neben der „klassischen“ Wahl im Wahlraum besteht auch die Möglichkeit der Briefwahl: Wir haben allen Wahlberechtigten die Unterlagen zur Briefwahl zugeschickt. Ihr Wahlbrief mit dem ausgefüllten Stimmzettel muss bis zum 1. Dezember, 18:00 Uhr bei uns eingegangen sein: Entweder Sie schicken ihn rechtzeitig per Post, oder Sie werfen ihn ein im Briefkasten der Gemeindebüros in der Kirchstraße 40 (ehemals Petrus) oder Blumenstraße 23/2 (ehemals Lukas) oder Sie geben ihn während der Bürozeiten im Gemeindebüro ab – oder am Sonntag während der Wahlzeit im Wahlraum.

    Unsere evangelische Kirche ist demokratisch verfasst. Das ist ein hohes Gut. Deshalb: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!

    Mit freundlichen Grüßen Ihre Pfarrerinnen und Pfarrer
    Jochen Helsen – Elke Kaltenbach-Dorfi – Sabine Schneider-Wagner – Dr. Martin Weeber

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landessynode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

 
  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.12.18 | „Gott lädt ein“

    Ihre Beziehung zu Gott ist Natalie Weichselbaum sehr wichtig. Wenn sie sich an Silvester über das vergangene Jahr Gedanken macht, spielt diese eine große Rolle. Eine Andacht zum Altjahresabend.

    Mehr

  • 30.12.18 | „Frieden finden“

    Das Evangelische Jugendwerk Württemberg hat einen Pop-Song zur christlichen Jahreslosung 2019 veröffentlicht. Der Bibelvers für das Jahr 2019 „Suche Frieden und jage ihm nach“ aus Psalm 34 sei hochaktuell, teilte das EJW mit.

    Mehr

  • 29.12.18 | Einfaches Bibellesen

    Die Lutherbibel 2017 ist inzwischen mehr als 250.000-mal für Smartphones und Tablets heruntergeladen worden. Das kostenfreie Angebot startete vor drei Jahren mit der Lutherbibel 2017.

    Mehr