Angebote für Erwachsene

Familie vereint

Eine Gemeinde lebt, wie das Wort schon sagt, von einem Gemeinschaftsgefühl. Gemeinsam können wir vieles erreichen, egal ob es dabei um ehrenamtliches Engagement, Künstlerisches schaffen, oder ein freundschaftliches Miteinander geht. In unseren kirchlichen Vereinen und Initiativen ist bestimmt auch etwas für Sie dabei.

  • add Bausamstage

    Zweimal im Jahr - im Frühling und Herbst - finden am Lukas-Gemeindezentrum Bausamstage statt. Wer handwerklich begabt ist, gerne mit anderen zusammen werkelt und ein bisschen Freude hat am Räumen, Schneiden, Hämmern, Schrauben und Reparieren, der ist herzlich zu unserem nächsten Bausamstag eingeladen. Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. Bevor es losgeht, gibt es ein Brezelfrühstück und nach dem gemeinsamen Schaffen sind alle zu einem leckeren Mittagessen eingeladen.

    Wann: 14.3.2020 von 9 - 13 Uhr

    Wo: Gemeindezentrum Lukaskirche, Gehenbühl

    Zur Ansprechperson

     

     

  • add Bibelgesprächskreis
    Glaube und Religion

    Schreibt die Bibel ein Familienbild vor? War Jesus in der Pubertät rebellisch? Was sagt die Bibel zur Migration? Wenn Sie solche Fragen interessieren, dann kommen Sie gerne zum Bibelgesprächskreis. Ob Sie sich schon gut auskennen in der Bibel oder gar nicht, spielt keine Rolle. Der Gesprächskreis beschäftigt sich mit einem Ausschnitt aus dem Alten oder Neuen Testament, den Psalmen oder Propheten. Die Pfarrer helfen, die Texte besser zu verstehen und sich darüber auszutauschen. Entdecken Sie im Bibelgesprächskreis, was die Bibel mit unserem heutigen Leben und Alltag zu tun hat bzw. wo und wie sie uns Orientierung geben kann.

    An den nächsten Terminen werden Themen aus dem Kolloser behandelt.

    12.05.20  Kolosser 3,1-17              M.Dannenmann

    26.05.20  Kolosser 3,18-4,1           Pfarrer Dr. M. Weeber

    23.06.20  Kolosser 4,1-18              evtl. Pfarrer J. Helsen

    07.07.20                                         Anni Jutz

    21.07.20                                         G. Gänssle

    Wann: alle zwei Wochen am Dienstag von 10 - 11.30 Uhr

    Wo: Petrushof, kleiner Saal

    Zur Ansprechperson

     

  • add English Bible Study Group (EBSG)

    Would you like to know more about the Bible and to discuss with others what Bible texts mean for them in everyday life? Join the English Bible Study Group (EBSG). We are a group of women and men, English native speakers as well as Germans who love to talk English.  You can come permanently or just for a visit. Everyone is very welcome!

    We meet every second week on Friday at 7 p.m. in parish centre Petrushof, 1st floor (barrier-free upper entrance). We start with a prayer and a hymn, read then in the Bible and discuss afterwards, based on an American study booklet. Currently we read the book of Luke. At approximatly 9 p.m., we end with the Lord's Prayer and another song.

    You have questions? Please feel free to contact the EBSG via Mr. John Weir, e-mail homedontospamme@gowaway.johnweir.de

    Wann: 14-tägig am Freitag abend von 19 - 21 Uhr

    Wo: Petrushof

    Zur Ansprechperson

     

     

  • add Fotogruppe Gerlingen im Petrushof

    Nilgänse im Stadpark Leonberg

    Ist Fotografieren vielleicht Ihre Leidenschaft und wünschen Sie sich einen Ort, an dem Sie mit Gleichgesinnten fachsimpeln, über die neuesten Techniken und Materialien sprechen und sich Rat holen können? Die Fotogruppe beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Themenfotografie, Bildgestaltung, digitaler Bildbearbeitung und Fotopräsentationen. Darüber hinaus macht sie Projekte wie z.B. Ausstellungen und Kalender, führt Workshops durch und bei schönem Wetter Fotoexkursionen. An den monatlichen Treffen stellt jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer fünf Bilder zum jeweiligen Thema vor. Diese werden besprochen und zur Abstimmung gestellt und so von jeder/jedem das "Siegerbild" ermittelt. In einem "Vorspann" stellt bei jedem Treffen reihum eine/einer interessante Bilder vor.

    Termine 2020

    •  Di. 19. Mai, 9:30: Vorspann (RS), Frühling
    •  Di. 16. Juni, 9:30: Vorspann (RW), Blumen, Pflanzen
    •  Di. 28. Juli, 9:30: Vorspann (WG), Regen, z.B. auch Tropfen an Zweigen
    •  Di. 15. September, 9:30: Vorspann (CG), Tiere
    •  Di. 20. Oktober, 9:30: Vorspann (CS), Früchte
    •  Di. 17. November, 9:30: Vorspann (EB), Zahn der Zeit
    •  Di. 15. Dezember, 9:30: Vorspann (GS), Schwarz/Weiß

    Fotoexkursionen und Workshops werden noch abgesprochen.

    Wann: einmal im Monat, üblicherweise am 3. Dienstag im Monat von 9.30 - 12 Uhr

    Wo: üblicherweise Petrushof-Neubau

    Zur Ansprechperson

    **********************************
    Wenn Sie auf die folgenden Dokumente klicken, erhalten Sie einen Eindruck von unserer Arbeit.

              Für den Kalender der Stadt Gerlingen haben Mitglieder der Fotogruppe die Bilder zur Verfügung
              gestellt.

             Zum Adventsmarkt 2016 wurden erstmals Karten mit Gerlinger Motiven angeboten, die dann auch
             im Weltladen verkauft wurden. Restbestände sind im Gemeindebüro erhältlich.

             Die Fotogruppe war bei den Adventsmärkten der Petruskirchengemeinde wiederholt beteiligt.
             Angeboten wurden Foto-Doppelkarten u.a. mit Motiven der Petruskirche und aus der Natur.
             Verschiedene Motive wurden von der Kirchengemeinde auch für Dankschreiben für Spenden u.a.
             zur Kirchenrenovierung verwendet. Die Fotokarten wurden auch im Weltladen verkauft.
             Restbestände sind im Gemeindebüro erhältlich.

             Eine Delegation der Petruskirchengemeinde, der Basler Mission und der Stadt hat im Januar 2015
             auf den Spuren des Gerlinger Missionars Wilhelm Maisch, der von 1904 bis 1924 im Süden Chinas
             wirkte, verschiedene Gemeinden besucht. Pfarrer Dr. Weeber hat die Fotogruppe gebeten, ein
             Fotobuch mit Eindrücken von der Stadt, der Petruskirche und der Kirchengemeinde zu erstellen,
             das dann als Gastgeschenk jeweils überreicht wurde. 

             Für den 2014 neu aufgelegten Führer wurden die weitaus meisten Bilder von der Fotogruppe zur
             Verfügung gestellt.

             Die Fotogruppe hat Bilder der Petruskirche auf einer DVD zusammengestellt und den Diavortrag
            "Unsere Petruskirche und ihre Geschichte" von I. Stutzmann aus dem Jahr 1997 digitalisiert und
             hinzugefügt. In der Version 2013 sind zusätzlich Bilder von der Renovierung des Kreuzes,
             Eindrücke von der Kirchenrenovierung und Bilder der Kirche nach Abschluss der Renovierung
             aufgenommen. Die DVD kann im Gemeindebüro ausgeliehen werden.

  • add Freizeitclub

    Im Freizeitclub treffen sich Behinderte und Nichtbehinderte zur Andacht und geselligem Beisammensein. Manchmal unternimmt der Club auch einen Ausflug. Im Sommer und an Weihnachten wird ein Fest gefeiert.

    Bei einem letzten Treffen hatte der Freizeitclub Besuch einer Abordnung des VfB-Fanclub Courage Gerlingen und dem Ehepaar Feit aus Weilimdorf. Sie übergaben einen Scheck in Höhe von 1095€ und verteilten VFB-Schals. Pfarrer Dr. Weeber und die Angehörigen bedankten sich sehr herzlich für diese großzügige Spende. Bei Kaffee und Kuchen stellten die Freizeitclubteilnehmer dem Fanclub viele Fragen. Danach gab es ein Fußballquiz und viele lustige Brett- und Kartenspiele. Mit „Kein schöner Land“ verabschiedete sich der Freizeitclub traditionell.

    Wann:

    Wo: Petrushof

    Zur Ansprechperson

     

  • add Kulturcafé

    Das Kulturcafé bietet von Lesungen über Kabarett bis zu den unterschiedlichsten musikalischen Darbietungen ein breites Spektrum an kulturellen Angeboten - und dies direkt vor Ihrer Haustür im Herzen von Gerlingen. Neben den kulturellen Köstlichkeiten sorgen die Veranstalter meist für saisonal raffinierte kulinarische Gaumenfreuden und eine auf das jeweilige Thema des Abends abgestimmte Dekoration.

    Freuen Sie sich auf tolle Kultur, ein schönes Ambiente und anregende Pausen-Gespräche.

     

    Termin: Donnerstag, 12.03.20 ab 19 Uhr Kabarett mit Gabriele Busse "Wahre Liebe wedelt mit dem Schwanz"

    Wo: Petrushof

    Zur Ansprechperson

     

     

  • add Literarische Teestunde

    Die Literarische Teestunde ist ein offener Kreis für alle, die sich für Literatur interessieren. Gelesen werden Historienromane, Bestseller, Familiendramen, Biografien, Werke aus anderen Kulturkreisen, kurz: ein buntes Spektrum. Gelesen wird zu Hause und im Mittwochs-Treff bei einer Tasse Tee. Oft ist das Gelesene Anstoß zu lebendigen Gesprächen, zum Austausch über das, was bewegt hat und Anlaß zu weiterem Forschen. Die Auswahl der Lektüre wird gemeinsam bestimmt. Eingeladen ist ausdrücklich jeder, ob Frau oder Mann.

    Beim nächsten Treffen lesen wir abschließend im Buch "Pfauenschrei - Die Jahre mit HAP Grieshaber" von Margarete Hannsmann. 

    Zwei Menschen begegnen sich und bald darauf sind sie einander in Leidenschaft verfallen: HAP (Helmut Andreas Paul) Grieshaber, der letzte Holzschneider von internationalem Format, auch als Maler bedeutend, und Margarete Hannsmann, eine Lyrikerin. Beide haben die Mitte des Lebens bereits überschritten und sind nicht frei von Bindungen, aber mehr und mehr erfahren sie, daß sie füreinander geschaffen sind. Margarete Hannsmann erzählt von der gemeinsamen Arbeit, den glanzvollen Höhepunkten eines Künstlerlebens und den Banalitäten des Alltags. (Buchumschlag)

    Vorausschau 2020/21: Johannes Kepler - Der Astronom und die Hexe von Ulinka Rublack

     

    Wann: an einem Mittwoch Mitte des Monats, sobald der Petrushof für Gruppen und Kreise wieder geöffnet werden darf

     

    Wo: Petrushof

    Zur Ansprechperson

  • add Lukas 14

    Lukas 14 im Dezember 2019

    Lukas 14 trifft sich an jedem 14. eines Monats. Lukas 14 ist eine Gruppe junggebliebener Erwachsener, die sich zusammen fortbilden (z.B. über den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr, über Theaterstücke am Robert-Bosch-Gymnasium, über Transaktionsanalyse), gemeinsam spielen und lachen (bei Boule im Sommer, bei Karten und Ticktackbumm im Winter), einen Film anschauen (Matrix), gemeinsam singen oder sich einfach erzählen. Sie sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

    Programm 2020

    Di. 14.01.: Vorbereitung Gründonnerstaggottesdienst „Aufwachen/Wachrütteln“

    Am 9. April 2020 findet der besondere Gründonnerstaggottesdienst in der Lukaskirche statt. Gemeinsam planen wir den Gottesdienst inhaltlich an 2 Abenden. Am 14.1. werden wir Inhalt und Ablauf des Gottesdienstes sowie Lieder passend zum Thema „Aufwachen / Wachrütteln“ überlegen.

    Fr. 14.02.: Lieblingsbuch

    An diesem Abend bringt jeder seine Lieblingsbücher / DVDs oder andere Medien mit. In gemütlicher, lockerer Runde werden diese vorgestellt, besprochen und gegebenenfalls auch ausgeliehen.

    Sa. 14.03.: Lieder aus dem „Neue Lieder“-Gesangsbuch

    Wir wollen an diesem Abend miteinander Lieder aus dem „Neue Lieder“ Gesangsbuch singen. Es sollen nicht nur die bekannten Lieder, sondern auch einige noch unbekannte Lieder eingeübt werden. Wir werden dabei von unserer Kantorin Beate Zimmermann angeleitet und musikalisch begleitet.

    Do. 09.04., Lukaskirche: Gründonnerstaggottesdienst

    Di. 14.04.: Filmabend

    An diesem Abend schauen wir zusammen den Film „Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott“. Anschließend unterhalten wir uns über das Gesehene. 

    Fr. 15.05.: Impressionen vom Jakobsweg

    Charls Paczkowski war 35 Tage auf dem Jakobsweg unterwegs. Er wird uns an diesem Abend in Wort und Bild über seine Eindrücke vom Jakobsweg zwischen St. Jean Pied de Port und Santiago de Compostella berichten. Achtung: Lukas14 findet dieses Mal am 15. statt!

    So. 14.06., Wandern und Grillen in Schnait

    Wir machen einen Ausflug nach Schnait. Gunnar und Moni Härtkorn planen dort eine schöne Wanderung mit anschließendem Grillen. Zur besseren Planung bitten wir hier um eine vorherige Anmeldung. Abfahrtsort und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.

    Di. 14.07.: Bouleplatz neben der Musikschule in Gehenbühl: Boule, Bordeaux & Baguette

    Anlässlich des Französischen Nationalfeiertags treffen wir uns zum Boule spielen, essen und trinken. Jeder bringt Getränke, Fingerfood und sofern vorhanden Boulekugeln mit.

    Fr. 14.08.: Spieleabend für Daheimgebliebene

    Mitten in den Ferien bringt jeder, der nicht verreist ist und Lust auf einen gemütlichen Abend in geselliger Runde hat, Gesellschaftsspiele mit. Bei schönem Wetter wird auch draußen im Kirchgarten gespielt.

    Mo. 14.09.: Nachhaltigkeit im Alltag

    Im Alltag sind es manchmal Kleinigkeiten, die ein jeder tun kann, um die Schöpfung zu bewahren. An diesem Abend besprechen wir diverse Anregungen zur Nachhaltigkeit.

    Di. 13.10.: Offen für Neues

    Das Thema dieses Abends ist noch offen. Anregungen für Themen, die Sie interessieren gerne per mail an Cor Scherjon. Das Thema wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Achtung: der Lukas14-Termin ist schon am 13.!

    Sa. 14.11., Kochen mit Charls

    Es ist schon fast eine Tradition: Unter Anleitung unseres Hobby-Chefkochs Charls Paczkowski bereiten wir ein leckeres Menü zu und genießen dieses im Anschluß in gemütlicher Runde. Um den Einkauf planen zu können, bitten wir um eine vorherige Anmeldung. Die genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

    Mo. 14.12.: Gesang, Geschichten, Glühwein und Kekse sowie Jahresplanung 2021

    Das Jahr lassen wir in gemütlicher Runde ausklingen. Mitgebrachte Plätzchen, Brötle oder sonstiges Weihnachtsgebäck werden bei Geschichten und Liedern gegessen. Wir überlegen gemeinsam, mit welchen Themen wir uns 2021 beschäftigen möchten.

     

    Wann: jeweils 20 Uhr

    Wo: Gemeindezentrum Lukaskirche

    Zur Ansprechperson

     

  • add Petrus-Kreativ

    Basteln Sie gerne und haben Sie etwas Zeit? Petrus-Kreativ ist eine engagierte, fröhliche und kreative Gruppe, die sich projektmäßig trifft. Das nächste Projekt ist der Adventsmarkt am Freitag, 27.11.20 im Petrushof. Dafür gestaltet Petrus-Kreativ dekorativen Advents- und Weihnachtsschmuck. Ab September trifft sich die Gruppe einmal wöchentlich in der "Werkstatt" im Gemeindezentrum. Eine Woche vor dem Markt werden Advents- und Türkränze gebunden und Gestecke aller Art gestaltet. Die Arbeiten sind vielseitig, auch für Männer ist etwas dabei.

    Neugierig geworden? Dann freuen wir uns schon auf Sie!

    Wo: Petrushof

    Zur Ansprechperson

Veranstaltungen für Erwachsene