Der Jugendchor

  • Gute Freunde
  • Gemeinsam feiern
  • Viele Hände schaffen Zusammenhalt

If you can walk – you can dance, if you can talk – you can sing.

 

aus Zimbabwe

Der Jugendchor

Der Jugendchor wird geleitet von unserer Kantorin Beate Zimmermann. Aktuell singen etwa 15 Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren im Jugendchor. Sowohl in den Gottesdiensten unserer Gemeinde wie auch bei anderen kirchlichen und städtischen Veranstaltungen wirkt der Jugendchor mit. Das Repertoire reicht von christlichen Liedern, afrikanischen Gesängen und Gospels bis hin zu anspruchsvolleren Arrangements aus der Rock- und Popliteratur. Einmal im Jahr verbringt der Jugendchor ein Wochenende in einem Kloster der Umgebung, um dort ein eigenes Konzert vorzubereiten, aber auch um Gemeinschaft zu erleben und Spaß miteinander zu haben.

Termin und Ort

Wann: Mittwoch von 18.30 - 19.45 Uhr

Wo: Petrushof, OG, Großer Saal

Zur Ansprechperson

Impressionen

Packend, voller Energie und Freude versprühend - so präsentierte sich der Jugenchor zusammen mit Band und Trommelgruppe unter der Leitung von Kantorin Beate Zimmermann beim Benefizkonzert zu Gunsten der Johannes-Rebmann-Stiftung in der Petruskirche am Freitag Abend, 12. Juli 2019. Das abwechslungsreiche Programm, das Können und der Schwung der jungen Sängerinnen und Sänger begeisterte das Publikum in der voll besetzten Kirche. Gesungen wurden afrikanische Lieder, Gospels und Pop.

Freitag, 29. März: Bei herrlichem Sonnenschein fahren die Sänger und Sängerinnen des Jugendchors der ev. Petruskirche in Fahrgemeinschaften ins Monbachtal, um dort 3 Tage lang zu singen, zu spielen, zu wandern und sich zu entspannen. Nach dem Bezug der Zimmer, einem leckeren Abendessen und der 1. Chorprobe genießen wir den frühlingshaften Abend am Lagerfeuer mit Punsch, den Muffins von Lisa und viel, viel Singen. Das ist ja auch am wichtigsten, denn wir möchten uns für unser Konzert am 12.7. in der Petruskirche möglichst gut vorbereiten. Die Vorfreude ist groß: es soll eine bunte Mischung aus Gospels, christlichen Popsongs und afrikanischen Liedern werden. Am Samstagnachmittag ist Wandern am wildromantischen Monbach angesagt. Alle haben einen Riesenspaß. Glücklich zurück wird gleich weiter geprobt, denn für den Abend haben Anja und Moritz ein umfangreiches lustiges Hausspiel vorbereitet- wirklich klasse! Auch einen Gottesdienst gestalten wir zusammen, tiefsinnig und inspirierend.
Was bleibt in der Erinnerung? Ein wunderschönes Wochenende, ausgelassen und fröhlich, aber auch diszipliniert und fleißig, entspannt und kreativ, in einer wohltuenden Gemeinschaft.
Der Jugendchor mit seiner Chorleiterin Beate Zimmermann bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung durch die Gerlinger Bürgerstiftung und durch den Verein Miteinander. EN

Begegnungen - Unter diesem Titel bot der Jugendchor der Petruskirchengemeinde zusammen mit der Band Ratakresch und einem Streichertrio am Abend des Kelterplatzfestes ein temperamentvolles und abwechslungsreiches Programm aus Gospels, alten und neuen Popsongs sowie Originaltiteln der Gerlinger Deutschrockband Ratakresch.

„Siyahamb' ekukhanyeni kwenkos“ – Vierstimmig schallte dieses afrikanische Lied am Freitagnachmittag des 6. April 2018 über den Maximilian-Kolbe-Platz. In einem großen Kreis stimmten wir, der Jugendchor der Petrusgemeinde Gerlingen, uns gemeinsam auf das bevorstehende Probenwochenende ein. „Wir marschieren im Licht Gottes“, oder in unserem Fall, „Wir fahren im Licht Gottes“. Unser Ziel: Das Kloster Kirchberg in Sulz/Neckar. Den ganzen Bericht des Probenwochenendes gibt es hier (PDF, 41KB) zu lesen.

Kirchenmusikalische Veranstaltungen